EIN FRÜHLINGSNACHTSTRAUM

11.05.2017 | 19:30 Uhr | Lausitzhalle Hoyerswerda Forum

Karten behalten Ihre Gültigkeit. Danke für Ihr Verständnis.

 

Auf dem Programm stehen Werke von u.a. J. P. Nagel, L. Bertok, K. A. Kocor, B. Krawc – Schneider, S. Rachmaninow und G. Fauré.

Programm:

G. Paulick Frühlingsnacht (Text. Jan Paul) für Sopran und Klavier

Korla Awgust Kocor (1822 – 1904) zwei Frühlingslieder (Texte Heine und Uhland) für Sopran und Klavier

Bjarnat Krawc – Schneider (1861 – 1948) zwei Liebeslieder für Sopran und Klavier

Jan Paul Nagel (1934 – 1997) Intermezzo und Finalsatz aus der Sonate für Violoncello und Klavier

Detlef Kobjela (*1944) Auswahl aus INITIALEN und ILLUSTRATIONEN für Cello solo (mit Tanz)

Sebastian Elikowski-Winkler ZEITENWENDE für Cello solo (mit Tanz)

Jan Rawp (1928 – 2007) Liederzyklus BLÖSA und "Tebje lubuju"  für Sopran und Klavier

Liana Bertók (*1959) Sapphische Lieder für Eine Singstimme, Harfe, Violoncello und Perkussion

Romy Pertrick

Mitwirkende:

Romy Petrick -Sopran
Sabine Jordan-Ausdruckstanz
Liana Bertok-Klavier
Kazumi Hashimoto-Harfe
Christoph Uschner-Violoncello

Kartenpreis: 14,00 EUR | Ticket hier bestellen