Klavierabend

28.04.2019 | 18:00 Uhr | Schloss Hoyerswerda Schlosssaal

Solistin: Anna Tsybuleva, Klavier

P Ein Pianist seltener Gaben… Seit dem Erfolg von Murray Perahia im Jahr 1972 hat Leeds dieses musikalische Format und sein Kaliber nicht gewonnen.

- Internationales Klaviermagazin

Anna Tsybuleva, Gewinnerin des Leeds International Piano Competition (2015), entwickelt sich rasch zu einer der besten Pianistinnen ihrer Generation.

Als Konzertsolist arbeitete Tsybuleva mit Orchestern wie dem Hallé, dem Mariinsky Theatre, dem Royal Philharmonic, dem Royal Liverpool Philharmonic, dem St. Petersburg Philharmonic und dem Tokyo Symphony Orchestra zusammen. Zu ihren Dirigenten-Kollaborationen zählen unter anderem Sir Mark Elder, Michał Nesterowicz und Yuri Temirkanov - und im Recital trat Tsybuleva ua im Palais des Beaux-Arts, der Philharmonie Luxemburg, dem Shanghai Grand Theatre, der Tonhalle Zürich und dem Wigmore Hall.

2017 veröffentlichte Tsybuleva ihre Debütaufnahme Fantasien - eine Recital-Disc mit Werken von C.P.E. Bach, Beethoven, Schubert und Brahms - auf dem Champs Hill-Label zu großem Beifall.

 

 

 

 

 

 

Johannes Brahms (1833 – 1897)

Capriccio op. 76 Nr. 1,2,3,8

Ludwig van Beethoven (1770 – 1827)

Sonate Nr. 3 C-Dur op. 2 Nr. 3

Polonaise op. 89

Johannes Brahms

Sonate Nr. 3 op.5

 

Anna Tsybuleva – Klavier

Kartenpreis: 25,00 EUR